Am richtigen Ort und mit ein bißchen Glück können Strandschatzsucher hier Pansy Shells finden!

Die Pansy Shell (Echinodiscus bisperforatus) ist das zerbrechliche Skelett einer Seeigel-Art, die auf der einen Seite ein zartes Muster einer Stiefmütterchenblume mit fünf Blütenblättern hat. Wenn der Seeigel stirbt, werden die Stacheln durch die Wellenbewegungen, durch Sand und Steine vom Skelett abgeschliffen. Das glatte Gehäuse wird an den Strand gespült und durch das Salzwasser und die Sonne gebleicht, bis es eine sahnig-weiße Farbe hat.

Wir waren heute am Diaz Beach (ca. 8 Minuten vom Avenues Guesthouse entfernt) und haben gleich zwei dieser filigranen Skelette gefunden:
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Pansy weiß.jpg 
Hits:	1052 
Größe:	39,7 KB 
ID:	1844

Etwas später am Santos Beach (ca. 4 Minuten vom Avenues Guesthouse entfernt) fanden wir dann auch noch eine "frische" Pansy Shell, bei denen man sogar noch Stacheln sehen kann.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Vorderseite.JPG 
Hits:	538 
Größe:	50,5 KB 
ID:	1845
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Rückseite.jpg 
Hits:	709 
Größe:	76,0 KB 
ID:	1846

Leider "müffelt" die Pansy Shell ein bißchen und wurde jetzt erst mal im Salzwasserbad ausquartiert und in die Sonne gestellt. Mal sehen, ob sie auch noch weiß wird ...

Also Augen auf beim nächsten Strandspaziergang - hier gibt es immer was tolles zu entdecken!