Folgende email vom Blue Hill Escape Farmgästehaus erreichte mich und ich denke mal, hier im Forum ist der richtige Ort um einen deutschsprachigen Babysitter als Voluntär in Südafrika zu suchen.


Wir suchen ab sofort deutschsprachige Volontäre, die uns unter anderem (aber nicht ausschließlich) mit unseren Kindern helfen. Es geht uns nicht darum, Elena und Charlie den ganzen Tag abzugeben, sondern lediglich um Unterstützung, so dass vor allem Anja auch mehr andere Arbeiten erledigen kann. Als Zeitraum würden wir mindestens 2 Monate vorschlagen, bei einem 3-monatigen Touristenvisum blieben dann noch ein paar Wochen, um ein bisschen in Südafrika zu reisen.
Für allgemeine Informationen über uns, das Volontärprogramm und Blue Hill Escape bitte auf unsere Website schauen: www.bluehillescape.co.za
Alan schreibt einen Fotoblog, der auch interessant sein könnte: http://bluehillescape.blogspot.com

Hier noch kurz ein paar Zusatzinfos: Elena ist jetzt gute 2.5 Jahre alt, Charlie knappe 4 Monate

So stellen wir uns den Helfer vor:

mindestens 18 Jahre alt
deutschsprachig
genug Englisch, um auch mit anderen Leuten hier kommunizieren zu können
Erfahrung im Babysitten nicht nötig, aber muss Lust darauf haben, viel Zeit mit kleinen Kindern zu verbringen
die Hauptaufgabe sollte das Babysitten sein, Hilfe kann aber auch mal anderweitig nötig sein – also bitte ein bisschen Flexibilität mitbringen;

Wer Interesse hat, sollte sich direkt an Blue Hill Escape wenden. Kontaktformular hier