www.suedafrikaurlaub.net
Sucht Ihr Tipps für Eure Reise, schöne Unterkünfte, Reiseberichte, Infos über
das Leben in Südafrika, Fotos oder Videos? Dann seid Ihr hier genau richtig!
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 29 von 29

Thema: 3 Wochen in Paarl

  1. #21

    AW: 3 Wochen in Paarl

    Seit dem 30.12.15 ist die nächste Reisegruppe täglich mit uns unterwegs. Sie fliegen am 15.01.16 wieder zurück. Bis dahin gibt es noch viel zu sehen.
    Das ist der Grund, weshalb vom Haus Perlenblick zur Zeit nichts zu lesen ist.

    Viele Grüße vom schönsten Ende der Welt

    Die Bilder sind mit Einverständnis unserer Gäste hier veröffentlicht.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3817.JPG 
Hits:	70 
Größe:	340,4 KB 
ID:	6619   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3812.JPG 
Hits:	65 
Größe:	339,6 KB 
ID:	6618  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3846.JPG 
Hits:	67 
Größe:	249,2 KB 
ID:	6620   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3868.JPG 
Hits:	62 
Größe:	346,3 KB 
ID:	6621  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3920.JPG 
Hits:	65 
Größe:	338,8 KB 
ID:	6622   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3962.jpg 
Hits:	60 
Größe:	56,5 KB 
ID:	6623  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3883.JPG 
Hits:	65 
Größe:	288,1 KB 
ID:	6624   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3967.jpg 
Hits:	68 
Größe:	58,7 KB 
ID:	6625  

    Geändert von Haus Perlenblick (14.01.2016 um 06:50 Uhr) Grund: Erklärung angehängt

  2. #22

    AW: 3 Wochen in Paarl

    Heute ist der letzte Urlaubstag. Viel haben wir erlebt, viel gesehen und noch mehr wartet entdeckt zu werden.
    Wer wissen möchte, wo welches Bild entstand, kommt einfach her. Wir zeigen Euch die Plätze.

    Viele Grüße vom anderen Ende der Welt!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3862.jpg 
Hits:	62 
Größe:	62,2 KB 
ID:	6627   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3806.jpg 
Hits:	61 
Größe:	58,3 KB 
ID:	6626  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3867.JPG 
Hits:	64 
Größe:	337,9 KB 
ID:	6628   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3896.JPG 
Hits:	65 
Größe:	295,0 KB 
ID:	6629  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3903.jpg 
Hits:	62 
Größe:	69,9 KB 
ID:	6630   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3927.JPG 
Hits:	70 
Größe:	329,9 KB 
ID:	6631  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3942.JPG 
Hits:	63 
Größe:	341,4 KB 
ID:	6632   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	DSCF3946.JPG 
Hits:	60 
Größe:	346,3 KB 
ID:	6633  


  3. #23

    AW: 3 Wochen in Paarl

    Wieder sind Gäste bei uns, denen wir unser schönes Umland zeigen.
    Sie haben allerdings nur wenige Tage zur Verfügung. Kapstadt, Tafelberg, Cape of Good Hoop haben wir ihnen schon gezeigt und hier auch schon mehrmals beschrieben.
    So machten wir an einem Tag gleich morgens eine Kellertour, wo uns Nora, die Tochter vom Inhaber des Weingutes, in deutscher Sprache sehr viel erklärte. Das war für alle Gäste sehr interessant und wir möchten uns hier noch herzlich dafür bedanken. Platte und Wein waren dann der schöne Abschluss des halben Tages bei "Delheim".
    Dann ging es an den Strand zum Baden. Hier waren alle glücklich in die Fluten gesprungen und bald ging es weiter zu einem anderen Weingut an der Strecke zurück nach Paarl.
    Einer der Gäste ist Winzer und natürlich neugierig, wie das hier in Südafrika abläuft. Er staunte nicht schlecht, besonders als er die als Neuheit vor kurzem in Deutschland präsentierte Abbeermaschine brandneu auf einem Weingut sah.
    So ist es in Südafrika, einerseits klemmt die Säge und andererseits hat man die Nase mit vorn.

    Das war mal einer der Tage mit unseren Gästen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1 Nora führt uns zur Annahmewanne.jpg 
Hits:	59 
Größe:	70,6 KB 
ID:	6653   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2 im Labor dürfen wir zuschauen.JPG 
Hits:	58 
Größe:	283,0 KB 
ID:	6654  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3 der Fasskeller.JPG 
Hits:	59 
Größe:	318,9 KB 
ID:	6655   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4 hier blubbert es.JPG 
Hits:	62 
Größe:	322,2 KB 
ID:	6656  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5 Stolz präsentiert Nora den Spatzendreck ihres Vaters..JPG 
Hits:	60 
Größe:	321,5 KB 
ID:	6657   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6 Eine köstliche Platte zum köstlichen Wein..jpg 
Hits:	63 
Größe:	66,6 KB 
ID:	6658  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7 baden und ausruhen am Strand.jpg 
Hits:	61 
Größe:	101,2 KB 
ID:	6659   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8 zum Abschluß noch eine Weinprobe.JPG 
Hits:	57 
Größe:	335,4 KB 
ID:	6660  


  4. #24

    AW: 3 Wochen in Paarl

    Sicher ist schon wieder einige Zeit vergangen und über alle Erlebnisse können wir nicht berichten, es fehlt zur Zeit an Zeit. Es ist Saison und in erster Linie sind wir für unsere Gäste da.
    Gestern war die Weintour zu den Constantia Weingütern mit Sonnenuntergang vom Chapman´s Peak Drive erlebt.
    Hier möchten wir aber über einen schönen Tag rund um Paarl berichten.
    Am Morgen besuchten wir die Krokodilfarm, das Automobilmuseum und fuhren mit dem "Bus" am Fuße des Simonberges entlang zum Weingut von "Anthonij Rupert".
    Das alte Gebäude ist in einem top Zustand und die Innenräume kann man besichtigen. Man ist zurückversetzt als wenn die Zeit stehen geblieben wäre und die Badewanne am Abend wieder gefüllt würde. Alles ist so eingerichtet, als wäre der Hausherr irgendwo auf der Farm und kommt am Abend zurück.
    Das große Glück hatten wir, weil wir die Weinprobe im Speisezimmer nehmen konnten und noch in Deutsch erklärt bekamen. Das war für unsere Gäste ein wirklicher Höhepunkt.
    Wieder zurück mit dem "Bus" entlang der Rebflächen zu L`Ormarins und die wenigen Minuten zurück nach Paarl beendeten den schönen, ruhigen Tag.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1 hier waren wir.jpg 
Hits:	55 
Größe:	48,0 KB 
ID:	6661   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2 Stefan erklärt in deutsch.JPG 
Hits:	57 
Größe:	292,8 KB 
ID:	6662  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3 Hier könnte man auch tauchen, es war zu kalt..jpg 
Hits:	56 
Größe:	70,0 KB 
ID:	6663   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4 Stefan beschäftigt die Gäste.jpg 
Hits:	57 
Größe:	70,8 KB 
ID:	6664  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5 und Sebastian auch..jpg 
Hits:	58 
Größe:	72,9 KB 
ID:	6665   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6 Weinprobe im häuslichen Ambiente.JPG 
Hits:	63 
Größe:	320,7 KB 
ID:	6666  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7 Eistee oder Zitronenwasser für den Fahrer.jpg 
Hits:	61 
Größe:	59,8 KB 
ID:	6667   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8 schon der Empfang ist besonders.JPG 
Hits:	62 
Größe:	274,2 KB 
ID:	6668  


  5. #25

    AW: 3 Wochen in Paarl

    Und wieder war eine kleine Gruppe für drei Wochen in Paarl. Diese Gruppe aber zum zweiten Mal und somit wurden andere Ziele angesteuert und der Radius etwas erweitert.
    Gestern flogen sie zurück und werden in der nächsten Saison sicher wieder bei uns sein.
    Am ersten Urlaubstag nach der Landung war etwas Ausruhen und Spaziergang durch Paarl angesagt. Der nächste Tag stand im Entdecken neuer oder besser unbekannter Weingüter in der Region Paarl.
    Am Folgetag eine Bootstour auf dem Breede River und eine Kellerführung mit anschließender Weinverkostung in deutscher Sprache, vom Kellermeister und Besitzer des Weingutes selbst.
    Einen Tag später war ein Bummeltag und am Tag darauf ging es nach dem Frühstück durch die Cederberge und am Abend waren wir zurück im Haus Perlenblick.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1 Wein & Speisen.jpg 
Hits:	39 
Größe:	98,7 KB 
ID:	7180   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2 Wein & Picknick.jpg 
Hits:	45 
Größe:	80,1 KB 
ID:	7181  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3 Weinmacher und Eigentümer.jpg 
Hits:	41 
Größe:	95,6 KB 
ID:	7182   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4 der Stadtsaal.jpg 
Hits:	43 
Größe:	105,3 KB 
ID:	7183  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5 Ein Föteli über die Cederberge.jpg 
Hits:	41 
Größe:	132,3 KB 
ID:	7184   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6 Probierstube im Cederberg Cellar.jpg 
Hits:	43 
Größe:	78,5 KB 
ID:	7185  


  6. #26

    AW: 3 Wochen in Paarl

    Nach einer vier tägigen kleinen Pause mit Besichtigung von Stellenbosch und Einkaufsbummel Franschhoek und Waterfront CT ging es auf eine kleine Reise mit zwei Übernachtungen in der Kleinen Karoo.
    Unsere Gäste wollten einmal so richtig Landleben erleben. So etwas hatten sie bisher noch nie kennen gelernt. Luzerne statt Golfrasen auch die Löcher sind anders und die Fahrt über Stock und Stein war ein unbekanntes Abenteuer.
    So starteten wir in Paarl, hielten im "De Doorns" Weinkeller, von der N1 sahen wir den "Blue Train" entgegen kommen, im Hotel in Matjiesfontain sangen wir zum Klaviere und hatten bei der Führung einen riesen Spaß.
    Dann ging es durch die Siebenwochenschlucht nach Calitzdorp, wo der süße Wein probiert und gekauft wurde. Am Spätnachmittag waren wir bei Heidi und Bernd von "Frischgewaagd" angekommen. Herzlich wurden wir begrüßt. Wir spazierten auf der Farm umher und unsere Gäste waren begeistert. So wurde noch die Schildkröte auf der Kuhweide vermessen und viele Föteli gemacht.
    Dann gab es endlich einmal richtige Hausmannskost, Gulasch mit Spagetti, wie es unsere Gäste so nicht kannten aber total begeistert waren. Ein wunderschöner und geselliger Abend war es, bis wir endlich zur Nachtruhe gingen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7 Da staunt Er..jpg 
Hits:	44 
Größe:	69,6 KB 
ID:	7189   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8 gebt dem Mann am Klavier....jpg 
Hits:	42 
Größe:	81,0 KB 
ID:	7190  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	9 Wir verlassen die Zivilisation.jpg 
Hits:	39 
Größe:	77,9 KB 
ID:	7191   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	10 große Flaschen für große Babis.jpg 
Hits:	39 
Größe:	116,0 KB 
ID:	7192  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	11 der Bub ist dreist.jpg 
Hits:	43 
Größe:	98,1 KB 
ID:	7193   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	12 Sie ist auch noch klein.jpg 
Hits:	43 
Größe:	221,4 KB 
ID:	7194  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	13 ein faules Schwein.jpg 
Hits:	40 
Größe:	130,0 KB 
ID:	7195   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	14 die bei Frischgewaagd ist größer.jpg 
Hits:	40 
Größe:	172,9 KB 
ID:	7196  


  7. #27

    AW: 3 Wochen in Paarl

    Nach dem schönen Abend und dem köstlichen Essen bei Frischgewaagd ging es am nächsten Morgen über den Oteniquapass nach Gorge und Mossel Bay. Leider hatten wir totalen Nebel, Sprühregen und heftigen Wind bei der Überquerung der Oteniquaberge.
    In Mossel Bay angekommen sind wir eingekehrt um lecker Fisch zu essen. Es war gut, der Regen ließ nach, die Sonne lugte manchmal durch ein Loch im Himmel und so entschieden wir uns für die wesentlich abwechslungsreichere Strecke durch die Karoo zur R62.
    Das war eine wirklich abwechslungsreiche Fahrt. So etwas hatten unsere Gäste noch nicht erlebt. Staub, Löcher, Schlamm, wechselnde Landschaft, entlegene Farmen, Regenfälle und Sonnenschein, das war ein tolles Erlebnis.
    Auf der R62 angekommen spürte ich das tiefe Durchatmen der Fahrgäste hinter mir, doch gefallen hatte es ihnen schon. Bei Ronny machten wir einen kurzen Halt für eine Coke und das Nötigste. Als die Gäste den Bus betrachteten litten sie richtig, als wäre das ein Problem. Nein, das ist Urlaub in Südafrika, abseits der Bus- und Mietwagenkarawanen.
    In ruhigerer Fahrt ging es dann über die R62, R60, N1 und den Du Toits Kloof Pass zurück zum Haus Perlenblick.

    Mit der Gopro habe ich sehr viel dieser kleinen Rundfahrt gefilmt und wenig Fotos gemacht. Irgendwann kommen Bilder oder Filmausschnitte dazu.


    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	15 quer durch von Mossel zur R62.jpg 
Hits:	52 
Größe:	90,4 KB 
ID:	7197   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	16 ein Trink bei Ronny.jpg 
Hits:	48 
Größe:	142,6 KB 
ID:	7198  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	17 wir hatten Regen unterwegs.jpg 
Hits:	51 
Größe:	87,3 KB 
ID:	7199  

  8. #28

    AW: 3 Wochen in Paarl

    Mit diesem Filmbearbeitungsprogramm der Gopro komme ich nicht klar, deshalb kann ich keine Filme zeigen obwohl wir viel gefilmt haben.

  9. #29

    AW: 3 Wochen in Paarl

    Einige erlebnisreiche Tage hatten wir diese Saison mit unseren Gästen, denen wir in zwei Wochen einige der vielen schönen Ziele unserer näheren Region zeigen konnten.

    Viele Grüße aus Paarl
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	der Klippenwanderweg.jpg 
Hits:	2 
Größe:	50,8 KB 
ID:	7736   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	an der Waterfront.JPG 
Hits:	2 
Größe:	310,5 KB 
ID:	7735  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Die Maisho Maru.JPG 
Hits:	2 
Größe:	289,9 KB 
ID:	7737   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Ein erhabenes Gefühl, da zu stehen..JPG 
Hits:	2 
Größe:	124,5 KB 
ID:	7738  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	ein Erlebnis das zu sehen.JPG 
Hits:	2 
Größe:	171,8 KB 
ID:	7739   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Freude für Mensch und Tier.JPG 
Hits:	2 
Größe:	320,0 KB 
ID:	7740  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	wide Tiere ganz nahe.JPG 
Hits:	2 
Größe:	132,8 KB 
ID:	7741   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	die Nationalblume Südafrikas.jpg 
Hits:	2 
Größe:	126,9 KB 
ID:	7742  


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •