So fängt die Überschrift an von Freddy und Rita Reck von www.reckfilm.de, die mit Ihrem LKW-Allradfahrzeug, das als Expeditonswohnmobil umgebaut ist, nun auch Südafrika erkundeten.
Die beiden Weltreisenden waren schon 8 Jahre unterwegs auf verschiedenen Kontinenten und sind noch nicht Müde fremde Länder und Kulturen zu erkunden.

Auf Ihrer Afrika-Tour erkundeten Sie auch die Garden Route Südafrikas und machten dabei bei uns in Littlewood Garden Station. Eigentlich wollten Sie nur kurz „Hallo“ sagen. Sie hatten von uns über einen Bekannten gehört, der uns empfohlen hatte und waren neugierig, auf die beiden Münchner, die sich hier in Knysna niedergelassen haben, eine Gästelodge betreiben und Ihren Traum auf andere Weise verwirklicht haben.

Als die Beiden mit Ihrem Expeditonsfahrzeug „Moula Moula“ hier vorfuhren, staunten wir nicht schlecht über die Größe ihres Allradfahrzeugs. Zum Glück ist unsere Einfahrt groß genug, auch wenn nach Millimeterarbeit aussah.

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Littlewoodgarden_Moula Moula_160316_033e.jpg 
Hits:	79 
Größe:	128,9 KB 
ID:	7126 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reckfilm_160304_002e.jpg 
Hits:	76 
Größe:	81,7 KB 
ID:	7129 Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reckfilm_160304_019e.jpg 
Hits:	78 
Größe:	150,5 KB 
ID:	7127Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Reckfilm_160304_091e.jpg 
Hits:	79 
Größe:	110,3 KB 
ID:	7128

Wir verstanden uns auf Anhieb, denn auch wir fahren so oft es die Zeit erlaubt, mit unserem Allrad gerne abseits der üblichen Touristenstrecken und erkunden das Land.

Aus dem Hallo bei einer Tasse Kaffee wurden fast 2 Wochen, in denen wir gemeinsam viele Ausflüge machten und oft saßen wir abends noch zusammen und tauschten Geschichten und Reiseerlebnisse.
Den Reisebericht von Freddy und Rita und Ihre Stationen auf der Garden Route könnt Ihr hier nachlesen: http://www.reckfilm.de/afrika-routen-2016/teil-1-die-garden-route/.