PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Afrika-Reise



AdamST
02.10.2012, 20:37
Möchte 2013 mit meinem Freund eine Afrika-Reise machen, jedoch dazu noch keine genauen Vorstellungen und Informationen: Wer kann mir da BITTE weiterhelfen ?
Reisezeit? 2-3 Reisedauer Reise = Safari, Lodges, 1 Woche Strand Reisenanbieter? Wohnhaft in Wien: weiß hier jmd. eine Adresse, an die ich mich speziell wenden kann ? Vielen Dank !

Haus Perlenblick
03.10.2012, 01:04
Hallo AdamST,

hier bist du schon richtig, nur musst du etwas genauer werden, was euch interessiert und wie viel Zeit ihr für die Reise eingeplant habt.
Unsere Seiten solltet Ihr durchstöbern und Anregungen finden, die Gästehäuser anschauen und die jeweiligen Gebiete herausfinden und dann machen wir hier alle gemeinsam einen Plan für euren unvergesslichen Urlaub.

Viele Grüße nach Wien von Freunden der Wachau,
Gabi und Reimar aus den Weinland Südafrikas.

Littlewood Garden
03.10.2012, 10:48
Hallo AdamST,

zur Reisezeit:
Das kommt darauf an, was genau ihr unternehmen möchtet. Südafrika hat zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten.
Im Frühling (September bis November) blüht die Natur farbenprächtig und viele Wildtiere haben Nachwuchs. Eine schöne Reisezeit um die Natur zu entdecken.
Im Sommer (Dezember bis Februar) laden die herrlichen Strände zu einem Badeurlaub, es kann mancherorts, besonders im Inland auch sehr heiß sein. Ideal, wenn man der Kälte in Europa entfliehen möchte.
Im Herbst (März bis Mai) ist es nicht mehr so heiß und man kann wandern, trotzdem im noch warmen Wasser baden und das Weinland läd zu Weinproben.
Im Winter (Juni bis August) sind die Tage kürzer und in der Nacht sinken die Temperaturen mancherorts bis auf den Gefrierpunkt. Die Tage sind aber meist angenehm warm bei Temperaturen um 15 Grad und wer gerne wandert oder Sport oder andere Outdooraktivitäten betreibt ist auch dies eine schöne Reisezeit, da ist nicht so heiß ist.

Ansonsten habe ich in einem früheren Beitrag (https://forum.suedafrikaurlaub.net/threads/329-Tipps-zur-Reisevorbereitung)schon mal folgende Antwort eingestellt, die Antwort passt auch zu Eurer Frage:

Bei 2 bis 3 Wochen empfiehlt sich die Einsteigerroute für Südafrika mit folgenden Stationen

- Kapstadt mit Highlights wie Tafelberg und Viktoria und Alfred Waterfront
- Kaphalbinsel mit Champmans Peak Drive und Kap der guten Hoffnung
- Weinland mit Besuch einiger Weingüter
- Gardenroute mit viel Natur, schönen Stränden, einsamen Buchten, Steilküsten und Urwäldern
- Addo Elephant Park oder andere naheliegende Parks wie Schotia zur Tierbeobachtung
- Kleine Karoo und Oudtshoorn mit Straussenfarmen und den Cango Caves Tropfsteinhöhlen

Wenn Du mehr Zeit hast, dann kannst Du auch noch den Krüger Nationalpark, den Blyde River Canon oder Tzaneen mit einplanen. Auch KwaZulu Natal hat einiges zu bieten, z.B. den HluHluwe-Unfalozi Nationalpark (https://www.suedafrikaurlaub.net/nationalparks/hluhluwe-umfolozi-nationalpark.html) oder St. Lucia
Um Zeit zu sparen kannst Du auch Inlandsflüge mit einplanen.

Vielleicht söberst Du erst mal ein bisschen auf unserer Seite und läßt Dich inspirieren oder Du schaust Du Dir mal einige Prospekte von Reiseveranstaltern an, wie die ihre Tour planen und welche Highlights Dich interessieren.
Dann gewinnst Du schon einen Überblick und kannst dann Deine Individualtour besser planen.

Gerne beantworten wir hier auch Deine Fragen, wenn Du Näheres zu Deiner Route weißt.

Paarl Safaris & Tours
09.10.2012, 12:33
Hallo, ihr könnt auch gern Mal unsere Webseite durchstöbern... Vielleicht findet ihr was Passendes, ansonsten einfach kurz melden.

Liebe Grüse aus dem sonnigen Weinland!
Anett