PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der "Model Shipyard" in Mossel Bay ...



Avenues Guesthouse
30.05.2013, 03:59
... ist nicht nur was für "kleine Jungs": Hier werden in mühevoller Handarbeit und mit sagenhafter Liebe zum Detail Modell-Schiffe in allen Größen hergestellt. Hier werden nicht nur Modelle von historischen Schiffen wie z. B. der Cutty Sark, der Gorch Fock oder der Santa Maria gebaut, sondern auch moderne Tanker, Frachter und sogar Bohrinseln. Die Modelle gehen an Reedereien, Museen, als Dekoration für Ausstellungen, Hotel Foyers, Restaurants oder an Liebhaber besonderer Schmuckstücke.

Im Studio des Model Shipyards, ein bißchen versteckt im zweiten Stock in der kleinen Mall (der Eingang ist in der Crook Street) riecht es nach Lack, Holz und Verdünnung. Hier kann man die Künstler bei der Arbeit beobachten und sich alles in Ruhe zeigen und erklären lassen. Besucher sind ausdrücklich erwünscht - aber bitte vor dem Griff zur Kamera um Erlaubnis fragen, dankeschön, denn hier werden auch Modelle für die Filmindustrie gebaut, also für Filmproduktionen, von denen noch keiner etwas wissen soll.

Als wir vor ein paar Tagen dort waren, wurde gerade kräftig an riesigen Schiffsmodellen für den Regisseur Peter Jackson ("Herr der Ringe") gebaut - wofür genau wissen wir natürlich nicht!

Man kann hier auch fertige Schiffsmodelle kaufen, sich sein eigenes Wunschmodell bauen lassen oder einen der bekannten "Stephens & Kenau"-Modellbaukästen erstehen.

Mehr Infos zum Model Shipyard und viele Fotos von den Modellen gibt es hier (https://www.stephens-kenau.com/).