PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Protea nach dem Feuer



Haus Perlenblick
23.02.2015, 22:34
Oft wissen die Besucher nicht, dass Feuer in den Lebensräumen der Protea notwendig ist.
Nur die Hitze des Feuers öffnet die Samenkapsel der Protea und ermöglicht die weitere Verbreitung der Pflanzen, die in die Familie der Bäume gehört.
So hat es vor einigen Tagen auf den Paarlberg gebrannt und wir, die +60-ger, waren zu Spice Route (https://www.spiceroute.co.za/)über den Berg gelaufen und haben einige dieser bezaubernden, aufgeplatzten Samenkapseln am Wegesrand gefunden.
Wir finden die Gebilde wunderschön.

Viele Grüße vom Paarlberg,
Reimar und Ernst

Haus Perlenblick
05.03.2020, 23:22
...und heute brannte es wieder auf dem Paarlberg. Nach fünf Jahren wieder in etwa die gleiche Region.es war starker Wind und in kurzer Zeit wanderte das Feuer aus dem Tal heraus und zum Glück durch den Wind hauptsächlich nach oben getrieben.In sehr kurzer Zeit war ein Beobachtungsflugzeug in der Luft und sehr schnell kamen auch zwei Löschhubschrauber. So war der Brand sehr schnell unter Kontrolle und bald gelöscht.Die Hubschrauber verhinderten dass die Feuerwalze nicht Richtung Stadt kam.Glück im Unglück war auch, dass das Feuer gleich neben dem Victoria-dam war. Also das Wasser holen keine Minute dauerte.Ein großer Dank gilt all denen, die dabei geholfen haben das Feuer einzudämmen und zu bekämpfen.Bald gibt es Regen und die neue Saat bringt neue Pflanzen.