PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : In Franschhoek auf Weintour



Haus Perlenblick
03.07.2015, 10:35
Zur nächsten Urlaubssaison möchten wir unseren Gästen gern eine neue Weintour von unserem Gästehaus aus nach Franschhoek anbieten. Zu diesem Zweck besuchen wir jetzt in der ruhigen Winterzeit alle für Weinverkostung offenen Weingüter Franschhoek, um Informationen zu sammeln.

Wir werden hier im Forum über einige berichten und alle auf unserem Blog (https://haus-perlenblick.blogspot.com/2015/06/weintour-nach-franschhoek-teil-1-vendome.html) beschreiben.

Ich kann soviel schon mal vorab verraten, es wird sehr interessant und vielfältig sein. Uns haben die ersten zwei Tage schon richtig Spaß gemacht und wir freuen uns darauf, auch noch die verbleibenden Güter kennen zu lernen.

Hier schon mal eine kleiner Vorgeschmack in Bildern!

Littlewood Garden
03.07.2015, 14:07
Mal wieder unglaublich schöne Bilder, die einfach nur Lust machen, das alles mit eigenen Augen zu sehen und zu erleben. Vielen Dank für die immer schönen Berichte, die uns allen hier das Weinland Südafrikas nahe bringen.

Haus Perlenblick
07.07.2015, 18:48
Die Franschhoek Weintour ist richtig Arbeit, aber eine schöne Arbeit.
Wir waren 11.00 Uhr für die Kellerführung angemeldet, auf der uns Louisa viele Details erklärt hatte und uns mit Hingabe durch den Keller führte. Dann ging es auf den Platz vor dem Keller und Restaurant. Dort hatten wir am dritten Erkundungstag ein tolles Erlebnis mit Takuan von Arnim gehabt. Mit seinem Säbel köpfte er zum Erstaunen der Zuschauer eine Flasche Sekt und diese wurde dann von Louisa als Auftakt der Weinprobe ausgeschenkt. Den Korken mit Flaschenkopf haben wir geschenkt bekommen und er wird einen schönen Platz im Kaminzimmer bekommen.
Nach diesem spannenden Erlebnis ging unsere Erkundungsfahrt weiter. So kamen wir in ein Weingut mit Garten, Restaurant und wirklich wunderschöner Atmosphäre. Dort wurden wir von besonderen Sicherheitskräften gemustert. Wir glauben, der Hahn stand im Dienstgrad höher.
Wir besuchten noch einige andere Weingüter über die wir in unserem Blog noch ausführlicher berichten werden (https://haus-perlenblick.blogspot.com/2015/06/weintour-nach-franschhoek-teil-1-vendome.html), hier aber schon mit einigen Bildern neugierig machen wollen.

Viele Grüße aus dem Weinland,
Gabi Und Reimar

Haus Perlenblick
17.07.2015, 18:06
Am dritten Tag unserer Erkundung der Weingüter von Franschhoek gab es auch wieder Höhepunkte.
Die beste Suppe meines (Reimar) Lebens "Pilzsuppe mit Trüffel", gab es in einem der besuchten Weingüter. "Mont Rochelle" wird sicherlich einer der Favoriten unserer Franschhoek Weintour, nicht nur der Suppe wegen. Erstaunlich ist hier auch das Preis- Leistungsverhältnis. Dieses Weingut wird zur Zeit etwas Restauriert und es wird wunderschön werden.
Ein nächster Höhepunkt des Tages war die Busfahrt vom "Antonij Ruppert Wines" zum Franschhoek Motor Museum, eine Traumfahrt entlang der Berghänge.
Die ausführliche Beschreibung finden die Leser auf unserem Blog. Hier ist nur ein Abriss unserer dreitätigen Arbeit zu lesen.
Wer mehr über diese Weingüter erfahren möchte, kann auf unserem Blog (https://haus-perlenblick.blogspot.com/2015/07/weintour-nach-franschhoek-teil-7-la.html) in nächster Zeit mitlesen.

Bis bald im Weinland,
Gabi und Reimar

Haus Perlenblick
28.07.2015, 21:16
Wir waren heute bei Eikehof, um nach den Perlhühnern zu fragen. Leider war Francois Malherbe nicht auf der Farm. Wir haben aber den Wein zum Perlhuhn schon probiert, es gibt nur ein Problem, das Perlhuhn fehlt, nackig und schön braun gebraten.
Wer die Zusammenhänge nicht verseht, schaut auf unserem Blog, Weintour nach Franschhoek Teil 9 nach.
https://haus-perlenblick.blogspot.com/2015/07/weintour-nach-franschhoek-teil-9-eikehof.html

Viele Grüße aus Paarl,
Gabi & Reimar