www.suedafrikaurlaub.net
Sucht Ihr Tipps für Eure Reise, schöne Unterkünfte, Reiseberichte, Infos über
das Leben in Südafrika, Fotos oder Videos? Dann seid Ihr hier genau richtig!
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Tod Nelson Mandelas

  1. #1
    Registriert seit
    04.12.2013
    Beiträge
    14

    Tod Nelson Mandelas

    Es wundert mich, dass es hier noch keinen Thread zu dem Thema gibt, denn mit Nelson Mandela ist ein Mensch verstorben, der unglaublich viel für Südafrika getan hat. Er hat bewiesen, dass es sich immer lohnt, für eine gute Sache zu kämpfen, auch wenn der Kampf noch so aussichtslos erscheint. Die Nachrufe in den großen Tageszeitungen, wie dieser in der FAZ, finden viel bessere Worte dafür als ich, deshalb werde ich erst mal gar nichts weiter dazu schreiben, würde mich aber freuen, wenn wir uns hier austauschen könnten.
    Allerdings möchte ich im Gedenken gerne eine Homepage erstellen, auf der ich neben biographischen Informationen auch die schönsten Aphorismen und alle wichtigen Taten und Projekte von Mandela zusammenstelle. Wahrscheinlich gibt es bald mehr als genug solcher Webseiten, aber ich habe einfach das Bedürfnis, irgendetwas zu machen, was ewig an diesen tollen Menschen erinnert.
    Geändert von lionqueen (08.01.2014 um 18:01 Uhr)
    Wenn man einen hohen Berg bestiegen hat, stellt man fest, dass es noch viele andere Berge zu besteigen gibt. (Nelson Mandela)

  2. #2

    AW: Tod Nelson Mandelas

    Zitat Zitat von lionqueen Beitrag anzeigen
    ... Die Nachrufe in den großen Tageszeitungen finden viel bessere Worte dafür als ich, deshalb werde ich erst mal gar nichts weiter dazu schreiben ...
    Besser hätte man es gar nicht ausdrücken können, lionqueen.
    Meike & Martin Prenzel
    AVENUES GUESTHOUSE, Mossel Bay

  3. #3
    Admin Martina Gast

    AW: Tod Nelson Mandelas

    Die Welt trauert und auch wir trauern um Nelson Mandela, der gestern im Alter von 95 Jahren an den Folgen einer Lungenentzündung starb. Er ist heimgegangen, aber sein Vermächtnis wird weiterleben und wir sind dankbar, dass es ihn gab. Ohne ihn wäre Südafrika nicht, was es heute ist, eine Regenbogen-Nation, die als Attribut an die multikulturelle Bevölkerung steht.
    Mandela hat nicht nur Südafrika und die Menschen hier verändert, er hat auch die Welt verändert. Seine Visionen werden weiterleben und es ist unsere Aufgabe, sein Vermächtnis und sein Erbe anzutreten.
    Mandiba, wie Nelson Mandela hier genannt wird, war der erste schwarze Präsident Südafrikas. Er hat die Menschen zusammengeführt wie kein anderer.
    Hier in Südafrika singt man auch, wenn man traurig ist und die Menschen feiern nun die unbezwungene Seele Nelson Mandelas. Menschen mit verschiedenen Hautfarben sind verbunden in der Trauer, jetzt liegt es in unserer Hand. Die Hoffnung ist groß, das sein Tod die Menschen zusammenrücken lässt, auch wenn wir in einem Land leben, in dem Schwarze, Weiße und Farbige immer noch nicht miteinander sondern nur nebeneinander wohnen.

  4. #4
    Registriert seit
    03.12.2011
    Ort
    Jeffreys Bay / Paradise Beach
    Beiträge
    156

    AW: Tod Nelson Mandelas

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Mandela.jpg 
Hits:	184 
Größe:	67,3 KB 
ID:	4564

    Nelson Mandela ist tod – ein grosser Mann hat seinen Frieden gefunden.

    Wir hoffen das Suedafrika und die Welt sein Erbe weitertragen.
    Saxonia Gaestehaus
    direkt am traumhaften Strand von Paradise Beach
    www.gaestehaus-saxonia.de
    info@gaestehaus-saxonia.de

  5. #5

    AW: Tod Nelson Mandelas

    ... Deutschland wird von Bundespräsident Joachim Gauck repräsentiert. Aus Großbritannien wird Premierminister David Cameron erwartet. François Hollande und sein Vorgänger, Nicolas Sarkozy, reisen an. UN-Generalsekretär Ban Ki-moon wird ebenso nach Südafrika kommen wie sein Vorgänger Kofi Annan ...

    Mehr zu der Trauerfeier kann man hier nachlesen. Das offizielle Programm findet Ihr hier.
    Geändert von Avenues Guesthouse (10.12.2013 um 08:24 Uhr)
    Meike & Martin Prenzel
    AVENUES GUESTHOUSE, Mossel Bay

  6. #6
    Registriert seit
    01.02.2013
    Ort
    Bochum
    Beiträge
    18

    AW: Tod Nelson Mandelas

    Auch hier (in Deutschland) hat der Tod Nelson Mandelas große Anteilnahme ausgelöst.
    Es gab und gibt in der Geschichte Personen, die auch nach Generationen noch in Erinnerung bleiben. Ohne eine Liste erstellen zu wollen, so ging es J.F.Kennedy (mit Abstrichen), M.L.King und M.Gandhi. Madiba war eine solche Persönlichkeit; er wird in die Geschichtsbücher eingehen und spätere Generationen werden von seinem Lebenswerk Kenntnis erlangen.
    Ich hoffe nur für das wunderbare Land SA, daß sein Erbe in seinem Sinne verwaltet wird.
    Etwas Skepsis sei auch deshalb erlaubt, weil bereits innerhalb seiner Familie und auch in seiner Partei die menschlichen Probleme der Unzulänglichkeit und Egoismen erkennbar sind.
    Ruhe in Frieden Madiba!
    Dietmar

  7. #7
    Registriert seit
    02.10.2011
    Ort
    Knysna, Südafrika
    Beiträge
    792

    AW: Tod Nelson Mandelas

    Einreise-Eklat: Südafrika verweigert das Visum für Dalai Lama

    Das Land stellte Dalai Lama, der ein enger Freund es verstorbenen Nelson Mandela's war, kein Visum für die geplante Reise aus. Dem geistigen Oberhaupt der Tibeter wurde nach Druck der chinesischen Regierung bereits zwei Mal die Einreise nach Südafrika verwehrt. Das Interesse an lukrativen Handelsbeziehungen zu China scheint eine höhere Priorität zu haben, als die Ehrerweisung an Nelson Mandela.

    Ich kann nur sagen - traurig, traurig.

    mehr dazu nachzulesen auf Spiegel online
    Viele Grüsse aus Knysna
    Martina
    Littlewood Garden; Exklusive Ferienunterkunft und Gästehaus in Knysna

    auch auf Facebook und Südafrikaurlaub.net zu finden!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •