www.suedafrikaurlaub.net
Sucht Ihr Tipps für Eure Reise, schöne Unterkünfte, Reiseberichte, Infos über
das Leben in Südafrika, Fotos oder Videos? Dann seid Ihr hier genau richtig!
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Pässefahrt von Paarl nach Paarl

Baum-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1

    Pässefahrt von Paarl nach Paarl

    Gestern hatten wir entgegen des Wetterberichtes keinen Regen und lockere Bewölkung. Nach 95 mm Niederschlag in 32 Stunden haben wir den Garten erst etwas abtrocknen lassen wollen.
    Gabi entschied zu einer Pässefahrt. Eigentlich wollten wir keine Fotos machen und auch nichts darüber schreiben, einfach nur für uns den Tag genießen. Na ja, wir können nicht wirklich über unsere Schatten springen.
    Wir starten nach dem späten Frühstück über den Du Toitspass durch Rawsonville Richtung Villirsdorp. Kurz zuvor biegen wir nach rechts ab in das Elandsvalley und fahren es bis zum Dorf. Dort drehen wir um, es geht nicht weiter und fahren zurück. Zwei völlig verschiedene Bilder boten sich hin und zurück. Es war traumhaft schön. Dann kehrten wir im Villiersdorp Weinkeller und Restaurant ein, Burger ohne Semmel, das war gut.
    So fuhren wir weiter über den Viljoen´s Pass zur N2. Dort ging es in rasanter Fahrt nach Caledon und von dort die schöne Strecke über den Shaws Pas vorbei an vielen neuen Weinflächen nach Hermanus. Dort sahen wir keine Fotoapparate und Ferngläser im Anschlag und fuhren zurück und nach Kleinmond.
    Wessels Wanderweg, da muss man einfach langspazieren. Es war kein Wind aber Wellen wie verrückt. Wir sahen noch einem mutigen Angler zu und fuhren dann zum Hafen zu Fisch und Pommes.
    Langsam schauten wir uns noch um, fuhren die Küste entlang und hatten einen malerischen Sonnenuntergang hinter der Bergkette vom Tafelberg über Tokaiforest bis Steenberg, wo der Sonne ihre Lichtfächer zwischen Bergen und Wolken auf die False Bay schienen. Es war ein prachtvoller Anblick, den wir lange genossen. Dann ging es in unspektakulärer Fahrt zurück nach Paarl. Vom Helshoogte Pass hatten wir natürlich nichts gesehen, der Mond war noch nicht da.
    Es waren 318 Km und etwa 9 Stunden die wir nicht gespürt aber genossen haben.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1 Wasserfall auf dem Weg nach Worcester.JPG 
Hits:	102 
Größe:	149,0 KB 
ID:	6228   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	2 am Ende des Du Toitspasses.JPG 
Hits:	114 
Größe:	141,7 KB 
ID:	6229  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	3 Im Sommer karge Weidefläche.JPG 
Hits:	101 
Größe:	124,6 KB 
ID:	6230   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	4 der Pass durch die Elandsschlucht.JPG 
Hits:	99 
Größe:	187,7 KB 
ID:	6231  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	5 der Elandsstausee.JPG 
Hits:	98 
Größe:	134,5 KB 
ID:	6232   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	6 der Viljoen´s Pass.JPG 
Hits:	103 
Größe:	152,0 KB 
ID:	6233  

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	7 wir lieben Kleinmond.JPG 
Hits:	115 
Größe:	310,8 KB 
ID:	6234   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	8 am Abend entlang der Koeel Bay.JPG 
Hits:	98 
Größe:	185,0 KB 
ID:	6235  

    Geändert von Haus Perlenblick (20.07.2015 um 09:06 Uhr) Grund: Namen für Pass gefunden

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •